Royal Academy of Fine Arts Antwerp
Abschlusskollektion: Annemarie Saric; WWWSHOWWW; Royal Academy of Fine Arts Antwerp; © SHOOT THE ARTIST

WWWSHOWWW: Die digitale Show der Royal Academy of Fine Arts Antwerp

Auch die Modestudent*innen der Royal Academy of Fine Arts Antwerp mussten in der Zeit der Isolation zu Hause arbeiten. Durch die limitierten Möglichkeiten mussten sie außerdem sehr kreativ sein, um trotzdem großartige Kollektionen zu realisieren. Die österreichische Designerin Florentina Leitner nutzte die Krise sogar als Inspiration. Sie beschäftigte sich mit der psychischen Befindlichkeit, die aus Unsicherheit entsteht und assoziierte diese mit dem Film Vertigo.
1 July 2020 in DesignersSchools / Institutions
woman is cycling
Vintage Foto © https://simple-insomnia.tumblr.com/

Michaela Lindinger: „Do it yourself ist die wahrscheinlich erwartbarste Auswirkung einer Krise.“

Schon ganz zu Beginn der aktuellen Krise war klar, dass sie die Mode gravierend verändern würde. Alle Prognosen deuteten auf die Beschleunigung eines Wandels, der sich schon seit mehreren Jahren abzeichnet. Mögliche Szenarien für die Mode nach COVID-19 zeigt aber auch ein Blick in die Geschichte: Wie haben sich vergangene Krisen auf die Mode ausgewirkt?
4 June 2020 in PeopleDiscourse
Shop window with mannequins
Foto: Clem Onojeghuo / Unsplash

Die COVID-19 Krise lässt Kritik am Modesystem laut werden

Im Moment tun wir alles, um die COVID-19 Krise zu bewältigen. Aber was kommt nachher? Die ersten, die eine Antwort auf diese Frage zu haben schienen, waren die Zukunftsforscher. In ihren Szenarien sind sowohl Utopie als auch Dystopie möglich. Wir fragten verschiedene Akteure der Modeindustrie nach ihren ganz persönlichen Einschätzungen. Wie erleben sie die COVID-19 Krise und wie wird sich COVID-19 auf ihren persönlichen Arbeitsbereich auswirken?
1 May 2020 in Discourse
New fabrics by Natalie Zipfl
Natalie Zipfl, Abschlußkollektion © Central Saint Martins

Wie aus Bioabfall innovative Materialien entstehen

Innovative Materialien sind in Medienberichten zunehmend präsent. In der Modeindustrie angekommen sind diese allerdings noch nicht. Die Technologien kommen meist von Start-ups, die von Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft geleitet sind. Den Weg in den Markt müssen sie sich erst mühsam bahnen.
5 February 2020 in SustainabilityDiscourse
Bacteria
Foto: Loes Van Damme / Pixabay

Wie Bakterien die Modeindustrie umweltfreundlicher machen

Bakterien haben das Potenzial die Modeindustrie umweltfreundlicher zu machen. Sie eignen sich zur Herstellung von baumfreier Zellulose genauso wie zur Herstellung von erdölfreien Farbstoffen. Dadurch bleiben wertvolle Rohstoffe erhalten - und die Kleidung sowie deren Produktion und Entsorgung werden umweltfreundlicher.
13 November 2019 in Sustainability

News & Events

Projects

29 June 2017
cover_all_3.jpg

Ever since its debut in 2013, Another Austria has been going strong for six seasons. Dedicated to promoting Austrian talent on an international level, the exhibition established itself as a ...